Oktober: A Play of Curiosity and Love, Moers – House of Grace
Yoga, Sandra von Zabiensky, Tantraphilosophie
Yoga, Sandra von Zabiensky, Tantraphilosophie
22231
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22231,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Oktober: A Play of Curiosity and Love, Moers

In diesem Workshop nehme ich dich mit auf die Reise und stelle dir eine jahrhundertalte Philosophie vor, die mich umfassend verändert hat. Dabei nutze ich immer wieder meine persönlichen Erlebnisse, um die Philosophie wirklich greifbar zu machen.

Der Workshop beginnt mit einer liebevollen Anusara Elements Praxis. In dieser erkunden wir neugierig Herz- und Hüftöffner, die für die notwendige Durchlässigkeit sorgen, damit wir uns anschließend der geheimnisvollen, bewusstseinserweiternden Philosophie des Tantra besser widmen können. Dabei lassen wir körperliche Praxis von innen nach außen entstehen, praktizieren frei und aufgerichtet, so dass du vielleicht Asanas ganz neu erlebst.

Anschließend entdecken wir in einem Talk und in einer Meditation die jahrhundertalte Philosophie, die Prinzipien der unendlichen Energie, die sich neugierig in Liebe manifestiert. Die uns einen Zustand von völliger Präsenz schenken kann und ein Bewusstsein, das durchflutet wird von Freude über die umfassbare, pulsierende Schönheit und Energie in Allem.

Der Workshop isst für alle geeignet, die neugierig auf neue Denkanstöße sind und die gern auf neue Denkanstöße sind und die gern auf unterhaltsame, alltagsnahe Weise mehr über Yoga, Tantraphilosophie und Meditation erfahren möchten. Freue dich auf drei Stunden, in denen du deinen Körper und deinen Alltag aus einem ganz anderen Blickwinklel kennenlernst und lass dich von der uralten, geheimnisvollen Philosophie verzaubern.

 

So. 27. Okt. 2019
15:30 – 18:30

49,– € 

(inkl. Audio Recording des Talks und der Meditation und Handout)

 

mo´yoga

Reifenrath und Dugal GbR

Haagstaße 36

47441 Moers

 

workshops

Tags
Tantraphilosophie, Yoga